Golf gestreift und abgehauen – Urberach

Rödermark,den 18.01.2016

Gerade einmal zehn Minuten lagen zwischen dem Abstellen eines Golfs und dem Moment, an dem der Fahrer einen frischen Unfallschaden an seinem Wagen bemerkte. Das Ganze geschah am Freitagmittag auf dem Kauflandparkplatz an der Ober-Rodener Straße. Offensichtlich hatte ein unbekannter Autofahrer zwischen 12.30 und 12.40 Uhr den geparkten VW auf der Fahrerseite touchiert und war dann einfach weitergefahren; der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen meiden sich bitte bei der Polizei
in Dietzenbach, Telefon 06074 837-0.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.