Nach Unfall geflüchtet – Urberach

Rödermark, den 21.03,2016

Auf gut 1.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den bereits am vorletzten Sonntag ein unbekannter Autofahrer an einem BMW hinterließ. Der silberne 320er stand zwischen 10 und 11.45 Uhr am Rand des Ameisenheckenwegs in Höhe Hausnummer 18 und wurde dort im Frontbereich touchiert. Wer etwas davon mitbekommen hat, meldet sich bitte bei der Wache in Dietzenbach, Telefon 06074 837-0.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

Das könnte Dich auch interessieren...