Autoknacker zielen auf BMW Navis ab – Urberach

Rödermark, den 10.05.2016

Drei BMW Besitzer mussten in der Straße „Am Eichenbühl“ in Urberach am Montag durch eingeschlagene Scheiben ihrer BMW blicken, als die morgendliche Fahrt zur Arbeit angetreten werden sollte. In zwei Fällen entdeckten die Besitzer leere Mittelkonsolen, in denen sich zuvor Navigationsgeräte befanden. Einer der beiden Inhaber suchte zudem noch das Lenkrad mitsamt Airbag. Die vermutlich professionellen Automarder bedienten sich fachmännisch an den Routenplanern in einem X3 sowie einem 5er. Nur wenige Häuser entfernt war außerdem ein 2er Cabrio ein Objekt der Begierde. Hierbei wurden die Ganoven möglicherweise bei der Tat gestört. Der Innenraum Cabrios blieb unversehrt. Die Autoknacker konnten unerkannt flüchten. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...