Ober-Roden: Zusammenstoß mit Bus

Rödermark, den 27.06.2016

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kraftomnibus und einem Mercedes am Donnerstagmorgen an der Kreuzung Kapellenstraße/Rödermarkring wurden glücklicher Weise offenbar keine Personen verletzt. Gegen 8.40 Uhr war der Bus von der Kapellenstraße nach links in den Rödermarkring abgebogen, wobei der 59-jährige Fahrer den Vorrang des entgegenkommenden Mercedes, der von einem 67-Jährigen aus Dietzenbach gelenkt wurde, offenbar nicht beachtete. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 7.000 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation in Dietzenbach unter der Rufnummer 06074 837-0.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …