Ober-Roden: Zwei Kinder bei Unfall verletzt – Zeugen gesucht!

Rödermark, den 23.01.2017
Zwei Mädchen wurden am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Dieburger Straße verletzt. Kurz nach 15 Uhr überquerten die beiden 8-Jährigen in Höhe der Hausnummer 15 die Straße an der Fußgängerampel. Dort wurden die Schülerinnen aus Rödermark vom Mercedes eines 89-jährigen Rentners aus Rödermark erfasst. Beide Kinder wurden offenbar leicht verletzt, wobei eines über Schmerzen im Bein klagte. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall und insbesondere zur Ampelschaltung machen können und fragt: Wer hatte Grün? Die Polizeistation Dietzenbach ist unter der 06074 837-0 zu erreichen.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren...