Ober-Roden – Angefahren und abgehauen.

Rödermark, 13.02.2017

Auf rund 3.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden an einem blauen Audi A4 Cabriolet, den ein Unbekannter am Sonntagabend in der Dieburger Straße angefahren hatte. Zwischen 19.40 Uhr und 20.15 Uhr prallte der andere Wagen seitlich gegen den Audi, der am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher, vermutlich ein größerer Peugeot oder Citroen, einfach weiter. Zeugen, die etwas von dem Unfall gesehen oder gehört haben, werden gebeten, sich mit der Fluchtgruppe unter der 06183 91155-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …