Rödermark/Obertshausen – Rollerdiebe festgenommen

Rödermark, den 27.08.2017

Die Spritztour zweier Jugendlicher mit einem geklauten Roller endete am Freitagabend in Obertshausen. Das 14- und 15-jährige Duo hatte das Moped um 19.30 Uhr in Ober-Roden am S-Bahnhof kurzgeschlossen und sich anschließend zu einer Rundfahrt durchs Kreisgebiet damit aufgemacht. Das widerrechtliche Treiben fiel auf, als die beiden schließlich um 21.35 Uhr in Obertshausen in der Industriestraße in eine Polizeikontrolle gerieten. Gegen die aus Offenbach stammenden polizeibekannten Burschen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Minderjährigen den Eltern überstellt. Zeugen, die Hinweise zur Tat am S-Bahnhof in Ober-Roden und der anschließenden Benutzung des Rollers machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter 069/8098-1234.

Das könnte Dich auch interessieren...