Wer sah den Unfallverursacher? – Rödermark

Rödermark, den 05.01.2018

Nach ersten Erkenntnissen war es ein Lastkraftwagen, der am Donnerstag zur Mittagszeit bei einem Unfall im Rödermarkring eine Verkehrsinsel beschädigte und danach einfach weiterfuhr. Gegen 12.10 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein weißer Lastkraftwagen, der auf dem Rödermarkring in Richtung Ober-Roden fuhr, auf Höhe einer Tankstelle an der Albert-Einstein-Straße aus ungeklärter Ursache zu weit nach links geriet und hierbei einen Fahrbahnteiler mit Warnbarken beschädigte. Die Barken wurden bei dem Zusammenstoß aus dem Boden gerissen. Der Lasterfahrer hielt jedoch nicht an, sondern fuhr einfach in Richtung Ober-Roden weiter. Wer Hinweise auf den Lastkraftwagen geben kann, möge sich bitte unter der Rufnummer  06074 837-0 auf der Polizeistation in Dietzenbach melden.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren...