Urberach: Ford Transit gesucht.

Rödermark, den 09.02.2018

Die Polizei sucht derzeit Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagabend in Urberach ereignete. Nach Angaben erster Zeugen habe ein Mann gegen 20 Uhr versucht, einen weißen Ford Transit in der Schillerstraße einzuparken. Beim Rangieren sei er heftig gegen einen dort geparkten Seat Ibiza gestoßen. Am grünen Spanier entstand eine Schaden von rund 3.500 Euro, um den sich der Transitfahrer nicht scherte und sich aus dem Staub machte. Am flüchtigen Ford sollen WI-Kennzeichen angebracht gewesen sein. Die Polizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer  06183 91155-0.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

Das könnte Dich auch interessieren …