Urberach: Wer sah die Unfallflucht?

Rödermark, den 11.04.2018

Die Polizei in Dietzenbach sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagmorgen, gegen 8.45 Uhr, an der Kreuzung Bahnhofstraße/Konrad-Adenauer Straße ereignet hat; der Fahrzeugführer eines blauen Kombis mit Offenbacher-Kennzeichen machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 24-Jährige aus Rödermark in ihrem VW Golf auf der Bahnhofstraße und hielt an der Kreuzung zur Konrad-Adenauer-Straße verkehrsbedingt an einer Rot zeigenden Ampel. Neben ihr befand sich ein dunkelblauer Kombi auf der Fahrspur zum Linksabbiegen. Als die Ampel auf Grün sprang, wechselte der Kombifahrer unvermittelt die Fahrspur und touchierte den hinteren linken Kotflügel des Golfs; der Verursacher floh in Richtung Traminer Straße. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Unfallflucht bitte an die Wache in Dietzenbach unter derRufnummer 06074 837-0.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

Das könnte Dich auch interessieren …