Wer sah Unfallflucht in der Magdeburger Straße? – Rödermark

In der Magdeburger Straße, Höhe der Hausnummer 6, hat ein unbekannter Fahrzeugführer in der Nacht von Samstag oder Sonntag einen geparkten Fiat beschädigt. Zwischen 21.20 und 19 Uhr stand der weiße Punto gegenüber einer Hofausfahrt am rechten Fahrbahnrand. Der Verursacher hatte den Fiat touchiert und scherte sich nicht um den zerschrammten vorderen linken Kotflügel, die beschädigte Stoßstange sowie die zerkratze Felge. Der Unbekannte fuhr davon und hinterließ einen Schaden von geschätzten 2.500 Euro. Die Unfallfluchtgruppe in Langenselbold hat die Ermittlungen aufgenommen. Da die Beamten an dem beschädigten Punto rote Farbanhaftungen feststellten, gehen die Ermittler davon aus, dass der Unfallverursacher mit einem roten Fahrzeug unterwegs gewesen war.

Wer weitere Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der 06183 91155-0 bei den Unfallfluchtermittlern oder bei der Wache in Dietzenbach 06074/837-0.

Quelle:presseportal.de/polizeipresse/

Das könnte Dich auch interessieren …