Hausbewohner vertreibt Einbrecher – Rödermark

Rödermark, den 25.10.2015

Als er am Samstagabend, gegen 20.20 Uhr, verdächtige Geräusche hörte, schaltete ein Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße „Am Karnweg“ das Licht im Haus ein. Dies führte dazu, dass der unbekannte Einbrecher, welcher sich im rückwärtigen Hausbereich gerade an einer Terrassentür zu schaffen machte, die Flucht ergriff. Am Türrahmen hatte der Ganove gerade zwei Hebelmarken verursacht, als er gehört wurde. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

 

Quelle: www.presseportal.de/polizeipresse/

Das könnte Dich auch interessieren …