Hoher Sachschaden beim Ausparken – Polnischer Lastwagen gesucht- Rödermark

Rödermark, den 03.10.2015

Hoher Sachschaden beim Ausparken
Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer am Samstag, gegen 11.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kapellenstraße. Dort hatte der Besitzer eines blauen VW seinen Wagen abgestellt. Als er nach dem Einkaufen zurückkam, stellte er fest, dass die Fahrerseite erhebliche Beschädigungen aufvvies.

Wer Hinweise geben kann, welches Fahrzeug den blauen VW beschädigt hat, wird um Anruf bei der Polizeistation Dietzenbach unter der Rufnummer 06074 8370 oder der Unfallfluchtgruppe unter 06183 911550 gebeten.
Polnischer Lastwagen gesucht
Die Polizei sucht einen polnischen Lastwagen mit den Kennzeichenbuchstaben PRA und der Ziffernfolge 9. Der Lkw hatte eine Planenaufschrift „Blue Water“ und soll am Dienstag, zwischen 10 und 10.30 Uhr einen Ford-C-Max beschädigt haben. Der Pkw war in der Traminer Straße in Höhe der Haunsummer 52 abgestellt und wurde von dem Lkw, der einen Auflieger hatte, touchiert. Der Brummi-Fahrer hätte danach noch an einer in der Nähe beflndlichen Tankstelle angehalten, wo er von einer Zeugin auf den Unfall angesprochen wurde. Der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann sei dann aber in Richtung Eppertshausen weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Weitere Hinweise auf den Lkw oder den Fahrer nimmt die Polizei in Dietzenbach (06074 837-0) entgegen

Quelle: www.presseportal.de/polizeipresse/

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.