Hochsitz abgebrannt – Ober-Roden

Rödermark, den 26.02.2016
Jogger, Radfahrer, Spazier- und Gassi-Gänger, die am Mittwochvormittag an der Waldlichtung im Bereich Lochnerstraße untenıvegs waren, könnten für die Beamten der Dietzenbacher Ermittlungsgruppe wichtige Zeugen sein. Die ermitteln derzeit in einem Fall Brandstiftung. Gegen 9.30 Uhr brannte ein landwirtschaftlicher Anhänger, auf dem ein Jagdhochsitz montiert war. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Eine Zeugin hatte kurz vor dem Feuer einen zirka 50 Jahre alten und 1,80 Meter großen Mann auf dem Hochsitz gesehen. Er hatte kurzrasieıte helle Haare und trug Jeans. Außerdem hatte er einen Rucksack dabei. Weitere Hinweise werden unter der Rufnummer der Dietzenbacher Wache (06074 837-0) entgegengenommen.

 

www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte dich auch interessieren …