Zwei Verletzte bei abendlichem Unfall – Urberach

Rödermark, den 04.03.2016

Ein 49-jähriger Range Rover-Fahrer und seine 38 Jahre alte Mitinsassin wurden am Donnerstagabend bei einem Unfall an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/lm Taubhaus verletzt. Gegen 22.15 Uhr stieß der Land Rover, der die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung lm Taubhaus befuhr, mit dem Audi eines 40-Jährigen, der auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Traminer Straße unterwegs war, zusammen. Der Rover-Lenker erlitt vermutlich eine Verletzung an der Wirbelsäule und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin wurde zur ambulanten Versorgung einer Schienbeinprellung ebenfalls in eine Klinik eingeliefert. Alle Beteiligten wohnen in Urberach. Der Schaden wird auf 35-000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet zur Klärung des genauen Unfallherganges Zeugen, sich unter der Rufnummer 06074 837-0 zumelden.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …