Zeuge ermöglicht vorläufige Festnahme – Ober-Roden

Rödermark, den 11,04.2016

Dank eines aufmerksamen Zeugen nahmen Polizeibeamte am späten Sonntagabend im Bereich der S-Bahnstation einen 32-Jährigen fest. Der Verdächtige soll laut dem Hinweisgeber gegen 23 Uhr in der Dieburger Straße die Scheibe einer Telefonzelle zertrümmert haben. Daraufhin angesprochen sei er geflüchtet und von dem Zeugen verfolgt worden. Der Passant alarmierte währenddessen die Polizei. Der hinreichend bekannte Verdächtige aus Eppertshausen wurde nach der Personalienfeststellung entlassen. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …