Ober-Roden: Zusammenstoß mit Bus

Rödermark, den 27.06.2016

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kraftomnibus und einem Mercedes am Donnerstagmorgen an der Kreuzung Kapellenstraße/Rödermarkring wurden glücklicher Weise offenbar keine Personen verletzt. Gegen 8.40 Uhr war der Bus von der Kapellenstraße nach links in den Rödermarkring abgebogen, wobei der 59-jährige Fahrer den Vorrang des entgegenkommenden Mercedes, der von einem 67-Jährigen aus Dietzenbach gelenkt wurde, offenbar nicht beachtete. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 7.000 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation in Dietzenbach unter der Rufnummer [icon name=”phone-square” class=”” unprefixed_class=””]06074 837-0.

www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte dich auch interessieren …