Waldacker- Ins Triathletenfeld geraten.

Rödermark, den 22.08.2016

„Ja, wo fahren sie denn?“ – das wird sich ein schon recht betagter Radfahrer gefragt haben, der am Sonntag an einer Radel-Veranstaltung teilnahm. Der Senior hatte sich verfahren und geriet auf der Suche nach dem rechten Weg in Waldacker in das Feld der dort gerade vorbeikommenden Radfahrer des parallel stattfindenden Rodgau-Triathlons. Einem der Athleten konnte der 88-Jährige nicht mehr ausweichen; infolge der unvermeidlichen Kollision kam der ältere Herr samt seinem Velo zu Fall und verletzte sich dabei leicht am Bein. Nach einer kurzen Behandlung durch einen anwesenden Sanitäter schwang sich der offensichtlich sehr rüstige Senior wieder auf seinen Drahtesel und fuhr nach Hause.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …