Urberach: Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht

Rödermark, 11.11.2016

Zu einem Unfall am Mittwochmorgen an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/Rodaustraße sucht die Polizei nach Zeugen. Kurz vor 10 Uhr fuhr eine 47-jährige Ford-Transit-Lenkerin aus Riedstadt auf der Konrad-Adenauer-Straße (Bundestraße 486) und beabsichtigte nach links in die Rodaustraße abzubiegen. Hierbei übersah sie augenscheinlich einen entgegenkommenden 48-jährigen Mercedes-Fahrer aus Obertshausen. Bei dem Unfall erlitt der Mercedes-Fahrer leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden liegt schätzungsweise bei 30.000 Euro. Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizei in Dietzenbach unter der 06074 837-0.

Quelle: www.presseportal.de/blaulicht/pm/

Das könnte Dich auch interessieren …