Vandalen hausen auf der Kinder- und Jugendfarm Rödermark.

Rödermark, den 08.12.2016

Wie die „Stadt Post Rödermark“ in Ihrer Ausgabe vom 8.12. mitteilt, wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche auf der Kinder- und Jugendfarm durch Vandalen mutwillig zahlreiche Kinderfahrzeuge und der Zaun zerstört.  Außerdem wurde versucht, in den Geräteschuppen einzubrechen. Der Vorsitzende des Farmvereins erklärte, dass Anzeige erstattet wurde und dies sicher kein dummer Streich sei.

Quelle: Stadt Post Rödermark

Das könnte dich auch interessieren …