Ober-Roden – Beim Wenden Auto touchiert und abgehauen .

Rödermark, den 27.02.2017

Vermutlich beim Wenden touchierte ein unbekanntes Fahrzeug zwischen Donnerstag, 20 Uhr und Freitag, 11 Uhr, einen in der Geranienstraße 2 geparkten Opel. An dem schwarzen Corsa fiel die Verkleidung des linken Scheinwerfers heraus und an der verschrammten Stoßstange befand sich rote Fremdfarbe. Der Verursacher kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden von etwa 1.000 Euro und machte sich davon. Die Polizeistation Dietzenbach ist für Hinweise unter der 06074 837-0 zu erreichen.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …