Ober-Roden – Jugendliche Räuber überfielen Fußgänger.

Rödermark, den 27.02.2017

Zwei etwa 16 Jahre alte Straßenräuber haben am Sonntagabend in der Dieburger Straße einen jungen Fußgänger überfallen. Gegen 21.40 Uhr war der Rödermarker in Höhe der Hausnummer 115 unterwegs, als sich die Täter ihm in den Weg stellten. Sie rissen ihm seinen Bluetooth-Lautsprecher aus der Hand, wobei sie ihn zu Boden stießen und ihn schlugen. Die etwa 1,60 und 1,80 Meter großen Räuber flüchteten in Richtung Bahnhof. Der Kleinere hatte dunkelblonde Haare und ein Basecap auf. Außerdem trug er eine grüne Jacke sowie eine schwarze Hose. Der Komplize hatte dunkle Haare und einen Leberfleck im Gesicht. Er war mit einer schwarzen Kapuzenjacke und dunkler Jogginghose bekleidet. Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der 069 8098-1234 zu erreichen.

Das könnte Dich auch interessieren …