Urberach: Fünf Verletzte bei Auffahrunfall

Rödermark, den 21.08.2017

 Am Samstagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 486 zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Erwachsene und zwei Kinder verletzt wurden. Gegen 17 Uhr fuhr ein 47-jähriger Schmittener mit seinem Skoda von Offenthal in Richtung Rödermark. An der Einmündung zum Weg „Auf der Bulau“ wollte er nach links abbiegen. Eine hinter ihm fahrende 40-jährige Volvolenkerin übersah den Octavia offenbar und kollidierte mit ihm. Die beiden Fahrer, die 45-jährige Beifahrerin des Skodafahrers und die beiden darin sitzenden 9 und 13 Jahre alten Kinder wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Sachschaden in fünfstelligem Gesamtwert.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …