Ober-Roden: Radfahrer beschädigte Auto und fuhr davon.

Rödermark, den 16.10.2017

Die Polizei ermittelt in einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag, gegen 10 Uhr, auf der Odenwaldstraße in Ober-Roden ereignete. Ein Mountainbiker war in Höhe der Hausnummer 61 auf dem Gehweg gefahren und dabei gegen einen ordnungsgemäß auf einen Parkplatz abgestellten Opel-Zafira gesaust. Der Radfahrer kümmerte sich nicht um den etwa 1.000 Euro teuren Schaden und fuhr weiter. Weitere Zeugen mögen sich bitte auf der Polizeiwache in der Darmstädter Straße in Dietzenbach  (06074 837-0) melden.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …