Ober-Roden: Einbrecher flüchtete

Rödermark, den 16.10.2017

Ein schlanker dunkel gekleideter Einbrecher flüchtete am frühen Montagmorgen in die Feldgemarkung. Der Unbekannte hatte gegen 1.30 Uhr in Ober-Roden in der Nieder-Röder-Straße (20-er Hausnummern) mehrfach an einer Terrassentür eines Einfamilienhauses gehebelt. Durch den verursachenden Lärm wurde ein Hausbewohner aufmerksam und machte sich bemerkbar. Der Täter war offensichtlich darüber so überrascht, dass er das Weite suchte. Zeugen, denen der Einbrecher ebenfalls auffiel, mögen sich bitte bei der Kriminalpolizei  (069 8098-1234) melden.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …