Urberach: Wer sah die Unfallflucht?

Rödermark, den 18.12.2017

Ein dunkelblauer Peugeot touchierte am Samstagvormittag gegen 11.15 Uhr beim Einfahren in die Bachgasse einen schwarzen VW; anschließend flüchtete der Unfallverursacher, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 18-jähriger Polofahrer aus Rödermark die Bachgasse in Richtung Bahnhofstraße. Im Bereich der Karlstraße fuhr er aufgrund der engen Straße und der dort befindlichen Parksituation in die Erbsengasse, um einem wartenden Peugeotlenker das Einfahren zu ermöglichen. Hierbei touchierte das blaue Fahrzeug mit Offenbacher Kennzeichen die linke Fahrzeugseite des Polos und verursachte einen Sachschaden von circa 500 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 06074 837-0 bei der Polizeistation in Dietzenbach zu melden.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …