Ober-Roden: Motorradfahrer schwer verletzt.

Rödermark, den 21.09.2018

Ein Motorradfahrer erlitt bei einem Unfall am Donnerstag auf der Bundesstraße 459 eine schwere Verletzung und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen wechselte gegen 19.35 Uhr ein 26-jähriger BMW-Lenker an der Ampel der Bundesstraße mit Einmündung zur Frankfurter Straße die Fahrspur und übersah dabei den anfahrenden Yamaha-Fahrer. Dieser krachte in das Heck des Fahrzeugs und verletzte sich am Oberkörper. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizeistation Dietzenbach unter der Rufnummer  06074 837-0.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …