Ober-Roden: Zeugen nach Unfallflucht gesucht.

Rödermark, den 09.10.2018
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Montagnachmittag im Rödermarkring in Höhe der Jet-Tankstelle ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer einer weißen Sattelzugmaschine gegen 16 Uhr in Richtung Dieburger Straße unterwegs. Kurz nach der Kreuzung zur Albert-Einstein-Straße prallte der Lastkraftwagen gegen auf der Straße befindliche Leitschwellen mit sogenannten Leitbaken; hierbei entstand ein Schaden von geschätzt 3.000 Euro. Der Unfallverursacher hatte schwarze Haare und trug ein weißes T-Shirt. Ohne anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort. Zeugen, die Hinweise zur Unfallflucht geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …