Ober-Roden: Totalschaden nach Unfall auf der Bundesstraße 459

Rödermark, den 08.02.2019

Auf rund 44.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 459 im Bereich der Carl-Zeiss-Straße verursacht wurde. Ein 56-Jähriger war kurz nach 12 Uhr in seiner roten Mercedes E-Klasse in Richtung Odenwaldstraße unterwegs, als er vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Dietzenbacher kam mit seiner E-Klasse nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb letztlich auf dem Dach liegen. Neben dem Fahrzeug wurden zwei Bäume und ein Verkehrsschild beschädigt. Der 56-Jährige kam in ein nahegelegenes Krankenhaus

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

Das könnte Dich auch interessieren …