Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 für die Stadt Rödermark

Die polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2014 für die Stadt Rödermark liegt nun vor. Die Zahl der gemeldeten Straftaten hat gegenüber dem Jahr 2013 insgesamt leicht abgenommen (1097 Straftaten 2014 gegenüber 1206 Straftaten 2013). Nach wie vor sind jedoch die gemeldeten Straftaten z. B.: in den Bereichen Wohnungseinbrüche (inkl. Tageswohnungseinbrüche), Diebstahl von Fahrrädern, Leistungserschleichung, Rauschgiftdelikte usw. stark angestiegen. Einzelheiten über die Zunahme oder die Abnahme von Straftaten sowie Aufklärungsquoten in den einzelnen Deliktarten können den nachfolgenden Tabellen entnommen werden.

 Kriminalstatistik 2014 – Rödermark zum runderladen :
PDF 2,4 MB

Stk2_1

 

Polizeiliche Kriminal-Statistik 2014 Polizeipräsidium Südosthessen hier zum runterladen klicken


Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2014, Polizeipräsidium Südosthessen,

Offenbach, Pressestelle

 

Das könnte dich auch interessieren …