Ober-Roden: Unfallflucht: mutmaßliche Verursacherin ermittelt – nun werden Zeugen gesucht.

Rödermark, den 04.04.2020

Nach einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag, zwischen 17.30 und 19.30 Uhr im Lengertenweg ereignet hat, hat die Polizei die mutmaßliche Verursacherin wohl ermittelt. Parallel hierzu werden nun Zeugen gesucht. Nach ersten Erkenntnissen soll die Frau mit ihrem Fahrzeug plus Anhänger beim Vorbeifahren ein in Höhe der Hausnummer 5 geparkten weißen Mercedes getroffen haben. An dem Mercedes entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro. Wer Hinweise zur Aufklärung des Unfallgeschehens geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Dietzenbach unter der Rufnummer 06074 837-0.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

Das könnte Dich auch interessieren …