Ober-Roden: Straßenraub, Zeugen gesucht

Rödermark, den 18.06.2020

Zwei bislang unbekannte Täter beraubten am frühen Sonntagmorgen, gegen 01.13 Uhr, in der Straße Außerhalb in Ober-Roden einen 19-Jägrigen aus Rödermark. Das Räuberduo forderte, ihnen das Portemonnaie auszuhändigen. Da der Rödermarker den Forderungen nicht nachkam, wurde er von einem der beiden Täter mehrfach geschlagen, bis er seine Geldbörse herausgab. Die Täter entnahmen daraus etwa 50 Euro Bargeld. Außerdem nahmen die Ganoven eine schwarze Musikbox der Marke „Anker“ an sich, ehe beide in Richtung Breidertring flüchteten. Die sofort eingeleiteten, polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die beiden flüchtigen Täter waren zwischen 1,90 Meter und 2 Meter groß, schlank und sprachen mit russischem Akzent. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

Das könnte Dich auch interessieren …