Urberach: Radler schwer verletzt – Zeugen nach Unfallflucht gesucht.

Rödermark, den 24.08.2020

Vergangenen Mittwoch verletzte sich ein 57 Jahre alter Radler aus Rödermark bei einem Sturz schwer und kam mit einem Armbruch sowie Rippenprellungen in ein Krankenhaus. Der mutmaßliche Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Nach ersten Erkenntnissen war der Radfahrer gegen 15.20 Uhr auf der Messenhäuser Straße in Richtung Rodaustraße unterwegs. Der Fahrer eines Autos befuhr ebenfalls die Messenhäuser Straße und beabsichtige nach links in die Liebigstraße einzubiegen. Hierbei übersah der Fahrzeuglenker offenbar den 57-jährigen Radler, der daraufhin eine Vollbremsung durchführte und zu Fall kam; ein Zusammenstoß gab es nicht. Die Unfallfluchtgruppe hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Das könnte dich auch interessieren …