Waldacker: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt.

Rödermark, 11.10.2020

Bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 87b am Donnerstagmittag in Ober-Roden verletzte sich ein 14-jähriger Radfahrer leicht. Gegen 15 Uhr fuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem weißen Hyundai i30 aus einer Hofeinfahrt raus und beabsichtigte in die Hauptstraße einzufahren. Nach ersten Erkenntnissen bemerkte er den auf dem Gehweg heranfahrenden Jungen nicht. Der Autofahrer touchierte dabei den Radfahrer am Vorderrad. Der Junge verletzte sich leicht am Knie. Es entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro. Zeugen des Unfalls melden sich bitte unter der Rufnummer 06074 837-0 auf der Wache der Polizei in Dietzenbach.

Quelle: www.polizei.hessen.de/Praevention/

 

Das könnte dich auch interessieren …